Lago Maggiore Express

Eine etwas anstrengende aber reizvolle Unternehmung bietet der Lago Maggiore Express.  Per Eisenbahn und Schiff lassen sich hier der See und das westliche, landschaftlich so schöne Hinterland auf eindrucksvolle Weise kennenlernen. Das Angebot besteht zwischen Mitte März und Mitte Oktober. Klassischerweise fährt man mit der Centovalli-Bahn zunächst 1,5 Stunden durch das wildromantische „Tal der hundert Täler“ nach Domodossola. Weiter geht es von dort mit der italienischen Staatsbahn nach Baveno, Stresa oder Arona, je nachdem wie fit man sich fühlt oder wo man hinwill. Mit dem Schiff geht es dann weiter über den Lago Maggiore zurück zum Ausgangspunkt. Es besteht die Möglichkeit, auf dem Schiff (Buchung vor der Abfahrt notwendig!) oder aber in einem gemütlichen Restaurant am Ufer zu essen. Das Angebot gibt es auch für zwei Tage, das Ein-, Aus- und Wiederzusteigen ist an jedem Ort möglich, auch der Beginn der Tour ist frei wählbar. Preise 1 Tag 48 CHF, 2 Tage 58 CHF (Kinder die Hälfte). Benötigte Ausweise: Reisepass oder Personalausweis. Weitere Auskünfte unter www.lagomaggioreexpress.it.