Lago di Mergozzo

Der übersichtliche See hat vier markante Seiten. Im Süden verläuft die Bahnlinie, im Norden die Straße, im Westen liegt das hübsche Städtchen Mergozzo und im Osten befinden sich die Campingplätze. Der See gilt als der sauberste in der Region des Lago Maggiore, Motorboote gibt es hier nicht. Zum See gehört der 794 m hohe Monte Orfano, der sowohl von Mergozzo über den ausgeschilderten Sentiero Azzurro als auch über das Bergdorf Mont’Orfano (2h) zu erreichen ist. In Mont’Orfano steht übrigens das schönste und besterhaltene romanische Gotteshaus der Region, die Chiesa San Giovanno aus dem 12. Jahrhundert. Vom Gipfel hat man einen schönen Blick auf die borromäische Bucht und den Lago di Mergozzo.mergozzo_01
Mergozzo selbst ist ein liebenswertes und sehr gut bewahrtes Dorf an der alten, von Napoleon erbauten Alpenverbindung Paris-Mailand (Simplonpass). Heute wirkt der Ort vom Massentourismus verschont, die alte Dorfstruktur, darunter zwei Kirchen, ist in vielen Teilen erhalten. Vorne am See findet man mehrere Lokale, eine schöne Seepromenade und einige Hotels.


Die besten Unterkünfte in Mergozzo am Lago Maggiore:

Hotel Ristorante La Quartina in Mergozzo; direkt am See.

das charmante Hotel befindet sich am Ufer des Mergozzo Sees, nur wenige Minuten vom Zentrum des Dorfes entfernt und gleich am Weg nach Val d’Ossola gelegen. Freuen Sie sich auf eine wunderschöne Naturlandschaft, die Geschichte der Umgebung, grüne Wälder und einen der saubersten Seen Europas. Sie profitieren von einer großartigen Umgebung, schön eingerichteten Zimmern und modernem Komfort. Darüber hinaus bietet das Hotel Parkplätze, einen Strand, ein Restaurant, eine Bar und eine Panoramaterrasse, wo Sie auch speisen können. Hotelzimmer: 15

>> Mehr Info und buchen.
>>> Sie suchen weitere Hotels in Mergozzo?


Zu Fuß geht es bis zum Strandbad, der benachbarte Campingplatz bietet einige tolle Stellplätze direkt am Ufer (leider recht teuer!). Auch die Campingplätze an der Ostseite sind sehr gut und im Sommer voll besetzt, der nahe Bahnhof (Pallanza-Fondotoce) goldwert für die autofreie Erkundung des Lago Maggiore (im Sommer ist der Stau von Fondotoce nach Verbania nervenaufreibend). Mergozzo ist auch bestens als Ausgangspunkt für Touren im Val Grande geeignet.

Unterkünfte | Bed and Breakfast La Casa nel Bosco Via Resiga, 13. 28802 Mergozzo-Bracchio. Paradiesisch ruhige Lage. www.bblacasanelbosco.it. Hotel La Quartina Via Pallanza 20, 28802 Mergozzo. Tolle Lage am See. Unbedingt Zimmer zum See buchen (Uferstraße!). www.laquartina.com. Camping Lago delle Fate Via Pallanza 22. 28802 Mergozzo. T +39 (0)323 80326. Schöner Platz zwischen See und Straße. www.lagodellefate.com.