Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Ferienhäuser sind rund um den See zahlreich zu mieten. Die meisten Anbieter konzentrieren sich auf das Gebiet auf der westlichen Seite und in der Schweiz, doch auch an den entlegeneren Seeufern gibt es interessante Angebote. Die gängigen Fewo-Portale wie Fewo-direkt.de, atraveo.de, casamundo.de etc. bieten eine gute Auswahl. Ärgerlich ist es allerdings, dass oftmals Angebote online als frei gemeldet werden, diese sich bei Nachfrage aber als belegt herausstellen. Achten Sie also auf direkte Buchbarkeit, dann gibt es diese Probleme nicht. Für viele ist auch ein direkter Kontakt mit einem Vermittler von Anfang an sinnvoller (Wobei Sie aber bedenken sollten, dass oft nur Italienisch und Englisch gesprochen wird). Man erspart sich unendliche E-Mail-Anfragen und erhält meist Angebote nach eigenen Angaben. In den meisten Fällen wird eine Anzahlung fällig, der Rest bei Ankunft vor Ort bar bezahlt. Bei professionellen Anbietern ist der gesamte Betrag spätesten 14 Tage vor Reiseantritt fällig. Das Preisniveau ist inzwischen deutlich gestiegen, unter 500 EUR kaum mehr etwas zu bekommen. Angebote unter diesem Betrag sind häufig unzumutbar und bedürfen daher einer genauen Prüfung. Insbesondere der Küchenausstattung und der Schlafplätze sollte das Augenmerk gelten: Pfannen sind hoffnungslos zerkratzt, Küchen nicht immer sauber und vollständig. Richtige Betten sucht man oft vergebens, Bettzeug muss inzwischen extra bezahlt werden.