Campingplätze

Rund um den See befinden sich zahlreiche Campingplätze. Oft liegen sie direkt am See. Die Ausstattung ist so wie zumeist in Italien: Wer nach Zitronen duftende Sanitäranlagen sucht, könnte enttäuscht werden. Trotzdem versuchen ambitionierte Plätze eine höhere Servicequalität zu erreichen. In der Schweiz liegt die Ausstattung deutlich über der in Italien, dafür sind die Plätze auch wesentlich teurer. Die meisten und sehr guten Anlagen findet man im Ticino-Delta auf der schweizerischen Seite, in Italien im Streifen zwischen Cannobio und Verbania. Reservierungen sind ab Mitte Juli unbedingt zu empfehlen. Vorteilhaft ist es, wenn Sie den Campingplatz kennen und einen bestimmten Stellplatz nennen können. Ansonsten kommt es schon mal vor, dass der zugewiesene Platz sehr klein ist oder an einer unvorteilhaften Stelle liegt.